post icon London

Liam Richardson zieht in die Londoner Zentrale um

Nach 13 Jahren bei Pure Hongkong ist Liam Richardson nun als Geschäftsführer für die Rechts- und Compliance-Branchen ins Vereinigte Königreich zurückgekehrt. Früher war Richardson als Geschäftsführer verantwortlich für die APAC-Länder. Er verfügt über umfassende Erfahrung in der Leitung sowie in dem Vorantreiben des Wachstums erfolgreicher Rekrutierungsteams.

Er wird damit beauftragt, die Präsenz des Unternehmens bei der Anwerbung von Rechts- und Compliance-Stellen im Vereinigten Königreich und Europa weiter auszubauen.

Liam kommentiert in Bezug auf seine neue Herausforderung: “Ich freue mich sehr darauf, zu einem der fortschrittlichsten und vielfältigsten Marktplätze der Welt zurückzukehren und kann es kaum erwarten, die rechtlichen und Compliance-Anforderungen unserer Kunden im Rahmen einer global koordinierten Strategie zu bedienen.”

Pure freut sich sehr über seinen neusten Zuwachs im Londoner Büro. Das Unternehmen kann es kaum erwarten, dass Liam sein Know-how in die britischen Rechts- und Compliance-Teams einbringt.

Chris Nelson, CEO bei Pure, sagt: “Liams Erfolgsbilanz im Aufbau von Rekrutierungsunternehmen spricht für sich. Während seiner Zeit in Hongkong hat er das Unternehmen Pure immer weiter vorangetrieben und baute strategisch neue Bereiche im asiatischen Markt auf. Zunächst im Rechtswesen und dann auch für Finanzen, Steuern, Compliance, Risiko, Personal und in letzter Zeit auch Technologie. Dieses Wachstum hat unseren asiatischen Markt transformiert und uns dort von einem Unternehmen für Personalbeschaffung, das ausschließlich auf das Rechtswesen spezialisiert war, zu einer Experten-Agentur gemacht, die nunmehr in sieben verschiedenen Bereichen tätig ist.”

Pure UK unterhält weitere Büros in Hongkong, Singapur, New York und Berlin, die alle die Bereiche Handel und Industrie sowie Finanz- und Unternehmensdienstleistungen abdecken und es Pure ermöglichen, globale Dienstleistungen anzubieten.